Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

NRW-Verkehrsminister Wüst und Landesverkehrswacht übergeben Fahrräder an Gummersbacher Grundschule

Fahrradübergabe an Gummersbacher Grundschule
NRW-Verkehrsminister Wüst und Landesverkehrswacht übergeben Fahrräder an Gummersbacher Grundschule
Die Landesverkehrswacht hat in diesem Jahr, mit Unterstützung des Verkehrsministeriums, Sponsoren und Spendern, landesweit zahlreiche Fahrräder, Helme und Nummernwesten an Grundschulen für die Radfahrausbildung verteilt.
Stellvertretend für alle anderen überreichte Landesverkehrsminister Hendrik Wüst am 21. August vier Fahrräder, vier Helme und einen Startnummernsatz an die Grundschule in Gummersbach-Windhagen.

Sowohl Minister Wüst, als auch Landrat Jochen Hagt und Bügermeister Frank Helmenstein betonten die Wichtigkeit der Verkehrserziehung im Grundschulalter. Polizei und Schulen leisten dabei einen wichtigen Beitrag und sorgen gemeinsam mit ihrem Engagement im Oberbergischen dafür, dass es hier so wenige Schulwegunfälle (letztes Jahr 8) gibt.

Ein überaus starker Partner bei der Verkehrserziehung ist auch die Deutsche Verkehrswacht, deren Mitglieder sich überwiegend ehrenamtlich in die wichtige Arbeit einbringen und so helfen, Unfälle zu verhindern.

Die gespendeten Fahrräder und Helme ermöglichen Kindern die Teilnahme an der Radfahrausbildung, auch wenn sie zu Hause nicht mit einem Fahrrad ausgestattet sind.

Nach der Fahrradübergabe zeigten die Kinder der dritten und vierten Klasse, was sie bereits gelernt haben.

Übergabe der Fahrräder an die Grundschule in Gummersbach-Windhagen Übergabe der Fahrräder an die Grundschule in Gummersbach-Windhagen
NRW-Verkehrsminister Wüst mit Landrat Jochen Hagt, Vertretern der Landesverkehrswacht, Bürgermeister Frank Helmenstein und der Grundschuldirektorin Julia Graupner NRW-Verkehrsminister Wüst mit Landrat Jochen Hagt, Vertretern der Landesverkehrswacht, Bürgermeister Frank Helmenstein und der Grundschuldirektorin Julia Graupner
Landrat Jochen Hagt und Verkehrsminister Wüst betonen, wie wichtig die Präventionsarbeit der Polizei ist Landrat Jochen Hagt und Verkehrsminister Wüst betonen, wie wichtig die Präventionsarbeit der Polizei ist
Die Grundschulkinder zeigen dem Minister was sie bereits gelernt haben. Die Grundschulkinder zeigen dem Minister was sie bereits gelernt haben.
Radfahrtraining gehört zu den Präventionsangeboten der oberbergischen Polizei Radfahrtraining gehört zu den Präventionsangeboten der oberbergischen Polizei
Die Kinder trainieren unter Anleitung der Polizei Die Kinder trainieren unter Anleitung der Polizei