Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Engelskirchen: Mehrere beschädigte Autos nach Verkehrsunfall

Off
Off
Engelskirchen: Mehrere beschädigte Autos nach Verkehrsunfall
Am Mittwoch (26. Januar) ist eine 62-Jährige vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls auf der Olpener Straße in mehrere Autos gefahren. Sie und ihre 84-jährige Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu.
PLZ
51766
Polizei Oberbergischer-Kreis
Polizei Oberbergischer-Kreis

Engelskirchen

Am Mittwoch (26. Januar) ist eine 62-Jährige vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls auf der Olpener Straße in mehrere Autos gefahren. Sie und ihre 84-jährige Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu. Gegen 12 Uhr fuhr die Verunglückte mit ihrem Wagen in Richtung Engelskirchen, als sie auf Höhe der Hausnummer 18 nach links von der Fahrbahn abkam. Der Mazda überfuhr zunächst ein Hinweisschild auf einem Grünstreifen bevor er mit einem geparkten Audi zusammenstieß. Durch den Zusammenprall rollte der Audi gegen eine Haustür und anschließend in eine Mauer. Der Mazda wiederum kam durch den Aufprall mit dem Audi ins Schleudern und kollidierte mit einem weiteren abgestellten Wagen. Die Olpener Straße war in Folge des Unfalls kurzzeitig gesperrt. Die Rettungskräfte brachten die 62-Jährige und ihre Beifahrerin in umliegende Krankenhäuser. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 73.000 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110