Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gummersbach: Altkleiderdiebstahl bringt diverse Delikte ans Tageslicht

Off
Gummersbach: Altkleiderdiebstahl bringt diverse Delikte ans Tageslicht
Verstöße wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unter Alkohol- und Drogeneinwirkung, ohne Zulassung sowie gegen die Coronaschutzverordnung
PLZ
51645
Polizei Oberbergischer-Kreis
Polizei Oberbergischer-Kreis

Gummersbach: Einen vermutlichen Diebstahl von Bekleidung aus einem Altkleidercontainer in Gummersbach-Berghausen konnte die Polizei nach einem Hinweis aus der Nachbarschaft aufklären; dabei traten diverse andere Straftaten zu Tage.

Gegen 21.00 Uhr hatten Anwohner am Montagabend (11. Januar) die Polizei verständigt, weil mehrere Personen in der Hauptstraße an einem Altkleidercontainer in abgestellter Kleidung wühlten. Die Personen entfernten sich mit einem Auto, das die Polizei kurze Zeit später anhalten konnte. Im Fahrzeug wurden diverse Kleidungsstücke gefunden, die vermutlich aus der Altkleidersammlung stammten. Bei der Fahrerin des Autos stellte die Polizei gleich mehrere Delikte fest. Die 35-jährige Engelskirchenerin war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinwirkung. Daneben schlug auch ein Drogentest positiv an, so dass eine Blutprobenentnahme erfolgte. Das Auto selbst war nicht zugelassen und am Fahrzeug befanden sich entstempelte Kennzeichen, die zuletzt auf ein anderes Auto ausgegeben waren.

Zu guter Letzt fertigten die Beamten noch drei Anzeigen wegen Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung; alle drei Insassen des Autos stammten aus verschiedenen Haushalten.