Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gummersbach: Fußgängerin bei Dunkelheit von Auto erfasst

Off
Gummersbach: Fußgängerin bei Dunkelheit von Auto erfasst
Eine dunkel gekleidete 71-jährige Gummersbacherin ist am Dienstagmorgen (12. Januar) beim Überqueren der Karlstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.
PLZ
51645
Polizei Oberbergischer-Kreis
Polizei Oberbergischer-Kreis

Gummersbach

Eine dunkel gekleidete 71-jährige Gummersbacherin ist am Dienstagmorgen (12. Januar) beim Überqueren der Karlstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Gegen 8:10 Uhr fuhr ein 69-jähriger Gummersbacher mit seinem grauen Golf von der Hindenburgstraße kommend auf der Karlstraße in Fahrtrichtung La-Roche-Sur-Yon-Straße. Nach eigenen Angaben sah er, bei noch vorherrschender Dunkelheit, eine dunkel gekleidete Person am Straßenrand sehen.

Dabei handelte es sich um die 71-jährige Gummersbacherin. Als diese auf die Fahrbahn trat, um die Karlstraße zu überqueren, kam es zum Zusammenstoß mit dem Golf.

Die 71-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.