Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Waldbröl: Nach Unfall mit Fußgängerin geflüchtet
Nach einem Unfall auf der Geininger Straße, bei dem eine Fußgängerin angefahren wurde, hat sich am Samstag (19. November) eine Unfallbeteiligte von der Unfallstelle entfernt.
PLZ
51545
Polizei Oberbergischer-Kreis
Hinweise erbeten!
Polizei Oberbergischer-Kreis

Die Geininger Straße ist an der Unfallstelle nicht mit einem Gehweg versehen. Die 62-jährige Fußgängerin ging daher mit ihrem Hund am Fahrbahnrand, als sich gegen 17.15 Uhr ein Auto näherte. Deren Fahrerin erkannte die Fußgängerin in der Dunkelheit zu spät, sodass es zu einem leichten Kontakt zwischen dem vorbeifahrenden Wagen und der 62-Jährigen kam. Nach dem Unfall hielt die Fahrerin zunächst an, erkundigte nach dem Befinden und begleitete die leicht verletzte Frau in ihre Wohnung. Anschließend entfernte sie sich von der Unfallstelle.

Die Autofahrerin war etwa 50 - 60 Jahre alt, von schlanker Statur, hatte dunkelbraune Haare und trug einen hellen Mantel. Ihr Auto hatte ein Gummersbacher Kennzeichen und war dunkelrot lackiert. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110