Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Wiehl: Radfahrer nach Sturz im Wald schwer verletzt

Off
Off
Wiehl: Radfahrer nach Sturz im Wald schwer verletzt
Bei einem Sturz am Dienstag (8. Juni) im Wald westlich der Weiershagener Straße verletzte sich ein 43-jähriger Radfahrer aus Gummersbach so schwer, dass er in ein Krankhaus eingeliefert werden musste.
PLZ
51674
Polizei Oberbergischer-Kreis
Polizei Oberbergischer-Kreis

Wiehl

Bei einem Sturz am Dienstag (8. Juni) im Wald westlich der Weiershagener Straße verletzte sich ein 43-jähriger Radfahrer aus Gummersbach so schwer, dass er in ein Krankhaus eingeliefert werden musste.
Der Gummersbacher, der einen Vollvisierhelm trug, fuhr um 19.23 Uhr mit zwei Freunden durch ein Waldgebiet, als er das Gleichgewicht verlor und stürzte. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er mit dem Krankenwagen in eine Kölner Klinik gebracht wurde.
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110